Bisher noch keine Kommentare

Stammesversammlungsvorstand – Was ist das?!

Hallöchen,

die meisten von euch kennen mich bereits, ich bin Hannah und war Ende 2018 der Vorstand unserer Stammesversammlung (bekannt als SVV = Stammesversammlungsvorstand).

Hiermit möchte ich euch einmal kurz die Aufgaben als SVV vorstellen:

Mindestens vier Wochen bevor die Stammesversammlung stattfinden soll, muss die Einladung schriftlich an alle erfolgen. Dafür gibt es eine Vorlage, die man ausfüllen und an die Führerrunde weiterleiten muss.Der Jugendraum im Dathenushaus sollte am besten schon vorher reserviert sein, aber um sicherzugehen, damit ja nichts schief geht, sollte man einfach noch einmal nachfragen. Außerdem kann man zur selben Zeit schon das „Bullshit-Bingo“ vorbereiten (bzw. vorbereiten lassen).

Am Tag vor der SV müssen dann Kekse, Getränke oder sonstige Utensilien eingekauft werden, dies muss aber nicht zwingend der SVV machen, sondern kann zum Beispiel an ein Führerrundenmitglied delegiert werden. Die Tagesordnung muss einige Male ausgedruckt vorliegen. Die Tagesordnungspunkte werden meist in Abstimmung mit der Führerrunde festgelegt. Auch hierfür gibt es bereits eine Vorlage, die dann ausgefüllt und gedruckt werden muss.

An der Stammesversammlung selbst ist es wichtig, etwas früher da zu sein und den Raum vorzubereiten. Man muss den Beamer anschließen, die Präsentation testen, Tische und Stühle stellen, Kekse auf den Tischen verteilen, Getränke und Gläser bereitstellen… Während der SV muss man unbedingt daran denken, die Zuschussliste herumzureichen.  Außerdem ist es als Vorstand natürlich die Aufgabe, die Versammlung zu leiten und Fragen zum Ablauf und Vorgehen beantworten zu können, falls welche aufkommen sollten. Dafür ist es hilfreich, einen Blick in unsere Stammesordnung zu werfen. Während der Stammesversammlung wird dann auch der SVV für die nächste Versammlung gewählt.

Nach der Versammlung wird, am besten mit allen zusammen, der Raum wieder aufgeräumt, das Pfand entsorgt und der Müll ausgeleert. Der Raum sollte so hinterlassen werden, wie er vorgefunden wurde! Zuhause wird dann noch das Protokoll Korrektur gelesen und als Vorstand unterschrieben. Und damit endet der Aufgabenbereich auch schon und wird an den nächsten gewählten Vorstand übergeben.

Liebe Grüße und Gut Pfad

Hannah

 

Du interessierst dich für das Amt des SVV? Dann melde dich auf der nächsten Stammesversammlung für diese Aufgabe!

Du hast Fragen zu Aufgaben anderer Ämter? Du bist neugierig, was Stammesführer*innen, Gruppenleiter*innen oder Gerätewärte Sein bedeutet? Dann schreib uns, welches Amt dich interessiert und wir stellen es dir gerne vor!

 

Kommentar abgeben.